» Datenschutz
Datenschutzerklärung
Datensicherheit
Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.
Auskunfts- & Widerrufsrecht
Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Es genügt dazu formlose Mitteilung an uns: Wein- & Sektgut Damm, St. Martiner Str. 20, 67480 Edenkoben, Telefon: 0 63 23/ 41 29, Fax: 0 63 23/41 79, Mail: Info@wein-sektgut-damm.de .

Zur Durchführung von Kaufverträgen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung, Gewährleistungen und Rückabwicklung), für unsere Servicedienste, die technische Administration, eigene Marketingzwecke und der Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz erheben wir für den Bestellvorgang wie auch zur Eröffnung eines Kundenkontos personenbezogene Daten, die im Einzelnen umfassen: Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, eMail, Telefonnummer. Eine Weitergabe ihrer Daten kann grundsätzlich an mehrere Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Abwicklung unserer Vertragsbeziehung erforderlich ist. Eine Weitergabe dabei erfolgt stets zum Zwecke der Lieferung an das von uns hierfür beauftragte Versandunternehmen. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die für eine Zusendung der Ware erforderlich sind.
Werden für den Zahlungsvorgang Zahlungsdienste in Anspruch genommen (z.B. Paypal, Visa, Mastercard), werden Ihre Daten an die genutzten Zahlungsvermittlungsstellen weitergegeben. Gleiches gilt wegen der in den Zahlungsvorgang eingeschalteten Banken oder Kreditinstitute.
Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende, dritter Personen oder Stellen weitergeben, es sei denn, wir sind gesetzlich zur Weitergabe verpflichtet, oder Sie haben uns zuvor eine Einwilligung zur Verwendung und Weitergabe erteilt.
Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Abwicklung von Bestellvorgängen mitteilen, können aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren gespeichert werden. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.
Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.