» Aktuelles

Aktuelles

 

 

 

  • 20.03.17

 

 

Der Termin für die Mandelmeile steht fest! Wir feiern am 1./2. April. Die Wetterprognose ist super. Andis legendärer Feuerlachs ist auch wieder dabei! Wir freuen uns!

 

 

  • 12.03.17

 

 

 

Wir freuen uns RIESIG! Wir haben für unseren 2016er Jahrgang noch einmal mächtig an der Qualitätsschraube gedreht. Die allerersten Ergebnisse sind nun verfügbar und das im sagenhaft schönen neuen Gewand. Mit dem Schwung der Euphorie rasen wir ins neue Jahr und werden sukzessive das neue Outfit überall einpassen. Auch 2017 wir ein Jahr der spannenden Aufgaben und Ideen. Wir gehen diese mit großem Ehrgeiz an. Sie werden begeistert sein! Bald mehr hierzu.

 

Unsere ersten 2016er Weine:

 

Müller Thurgau feinherb 1l

Portugieser Weissherbst feinfruchtig 1l

Sauvignon Blanc trocken 0,75l

Rosé Cuvée KARFUNKEL trocken 0,75l

 

 

  • 21.11.16

 

 

 

Während die Weihnachtsmänner und Frauen sich mit Weihnachtspräsenten eindecken, blühen unsere Palmen im Hof in voller Pracht. So ein blühfreudiges Jahr hatten wir bei den Palmen noch nie. Ganze 5 (von 6) haben geblüht.

In unserem Weinkeller regiert immer noch der Kellergeist. Da halten wir uns etwas zurück. Nun braucht der Wein Zeit zum reifen. Von früher Filtration und Abfüllung verbunden mit vielen Eingriffen in den Wein halten wir nichts. Den neuen Jahrgang unseren Kunden in der neuen Flaschenausstattung zu präsentieren können wir trotzdem kaum abwarten.

Unser jüngster Familienspross Melinda und die geplante Neuausrichtung im Weingut lässt uns trotzdem nicht ruhen.

 

 

 

  • 11.10.16

 

 

Immer noch am Herbsten

Ein Großteil der Ernte ist eingefahren. Ein gluckern hier ein blubbern da – langsam aber stetig gären unsere jungen Weine vor sich hin und verändern sich von Tag zu Tag. Regelmäßiges Probieren gehört eindeutig zu den Pflichten und zu den Vorzügen des Winzerberufes. 🙂 Das Gefühl, frisch bei der Gärung gebildete Aromen erstmals zu entdecken, ist unbeschreiblich.

Der Wettergott meint es zum Herbst gut mit uns und wir können die Lese ohne die gewohnte Hektik weiterführen und die letzten Sonnenstrahlen zum Reifegewinn noch nutzen.

Einige unserer Kunden haben bereits mitbekommen, dass wir einige Änderungen mit dem neuen Jahrgang in Angriff nehmen. Mit Mut zu mehr Identifikation wollen wir traditionelle Werte im modernen Weingut neu aufleben. Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

  • 18.9.16

 

 

Weinlese und Weinfest stehen vor der Tür

etwas später als die letzen Jahre starten wir diese Woche mit der Weinlese. Dies ist nötig um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen auch dieses Jahr gerecht zu werden. Die Traubengesundheit ist sehr gut und die passende Reife stellt sich nun nacheinander ein. Voller Vorfreude fiebern wir der Ernte unserer Früchte entgegen und sind gespannt auf die Weingärung und die ersten Eindrücke der neuen Weine. Wenn der Geruch von frischen Most in die Nase steigt, sind hier immer alle euphoriesiert.

 

Auch das Weinfest der Südlichen Weinstraße steht wieder vor der Haustür. Es hat sich einiges getan. Das Festgebiet wird nun durch Beleuchtungstechnik in ein neues Licht getaucht. Auch unser Zelt glänzt mit tollem, neuen Speiseangebot von Peters Germanenspießbräterei. In der Zeltnachbarschaft hat sich ebenso vieles getan und wir freuen uns auf eine neue Atmosphäre auf dem Ludwigsplatz und viele schöne Stunden.

 

 

 

  • 23.8.16

 

 

Verjus wieder Verfügbar

Am 15.8. begaben wir uns zur Handlese in den Weinberg. Unser Ziel: Nachschub für unseren ausverkauften Verjus zu bekommen. Den Würzsaft haben wir aus unreifen Regent Trauben gewonnen. Wer den Gaumenkitzler nicht kennt sollte ihn kennen lernen. Er eignet sich prima in Salaten oder Saucen (als Zitronensaft Ersatz) oder auch jetzt im Sommer – Einen Spritzer Verjus ins gekühlte Mineralwasser. Durch den geringen Zuckeranteil kalorienarm, geschmackvoll und alkoholfrei!

 

 

  • 15.5.16

 

 

Großer Erfolg bei der Weinprämierung

 

Wir freuen uns sehr über das Abschneiden unserer Weine bei der Weinprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Sieben Silberne und eine Bronzene Preismünze bestätigen unser Qualitätsstreben und Ihren guten Geschmack. Für uns ist das ein weiterer Ansporn ehrgeizig weitere Ziele zu verfolgen.

 

 

 

  • 2.5.16

 

 

Der Frühling ist endlich richtig da und die Vegetation nimmt voll fahrt auf. Die Reben sind ausgetrieben und wir scheinen von den ersten Spätfrösten verschont geblieben zu sein. Noch ist die Gefahr aber nicht vorüber.

Im Mai tummeln sich einige Veranstaltungen auf die wir uns freuen. Allem voran natürlich die Owwergässer Winzerkerwe aber auch die neu konzipierte Krönungsparty für die Edenkobener Weinprinzessin ist ein spannendes Event.

Ein sehenswertes Highlight ist unsere derzeit kräftig blühende Kanarische Phoenix Palme. Die Blühte ist in Deutschland eine Seltenheit und bezeugt wie wohl sich die Pflanze hier fühlt!

 

 

 

  • 22.3.16

 

Auch wenn wir diesmal nicht so viel Glück mit dem Wetter hatten, bedanken wir uns bei allen die mit uns die Mandelmeile zur Festmeile gemacht haben. Danke für das tolle Feedback! Wir freuen uns, dass unsere 2015er Weine so viel Anklang finden.

 

  • 13.3.16

 

Edenkobener Mandelmeile nun fix am 19./20. März 2016

 

Nach schwieriger Terminsuche steht unser Termin jetzt fest. Das dritte Märzwochenende hat den Zuschlag . Wir freuen uns!

 

 

Mandelmeile Edenkoben

 

  • 4.3.16

 

Erste 2015er Weine jetzt verfügbar – Termin für Mandelmeile weiter unklar

 

Wir freuen uns die ersten 2015er Weine präsentieren zu können. Unsere ersten fertigen Sorten sind unsere Gewürztraminer Spätlese und der Portugieser Weißherbst. Beide bereiten mächtig Trinkfreude und machen Lust auf mehr. Ein Spannender Jahrgang wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Am Sonntag können bereits beide auf dem „Grenzüberschreitenden Deutsch-Französichen Bauernmarkt“ in Edenkoben probiert werden.

Die unsichere Wetterlage hat uns dazu bewogen unsere Mandelmeile erneut zu verschieben. Das Fest findet frühestens am Wochenende 19./20. März statt. Wir freuen uns auf ein Sonniges Wochenende und jede Menge Frühlingslaune.

 

 

  • 14.2.16

 

Mandelblüte

 

Termin für Mandelmeile noch offen

 

Dieses Jahr macht es uns die Witterung nicht leicht einen guten Termin für unser Mandelblütenfest in Edenkoben zu finden. Die Blüte ist schon sehr weit fortgeschritten aber der vorgemerkte Termin 20./21.2 scheint nach aktuellen Wetterprognosen kein günstiger zu werden. Da wir lieber den Frühling als den Spätwinter unter den Gästen auf der Mandelmeile begrüßen möchten, wird das Fest voraussichtlich in den März verschoben.

Sobald es Neuigkeiten gibt, geben wir hier bescheid!

 

 

  • 9.1.16

 

 

 

 

Wir wünschen all unseren Weinfreunden ein frohes und glückliches neues Jahr 2016, voll mit schönen Erlebnissen und weinseliger Momente.

 

Für uns beginnt ein neues Jahr voll mit Ideen und neuen Herausforderungen. Allem voran mit unserem Sonnenschein Melinda, die am 19.12.15 das Licht der Welt erblickt hat und uns riesige Freude bereitet. Das jüngste Familienmitglied hat sich bereits prima eingelebt und bringt noch mehr Schwung in die Bude.

 

Sicher wird sie sich in angemessener Zeit darüber freuen, dass ihr Geburtsjahr ebenso ein herausragendes Weinjahr mit tollem Lagerpotential ist. Wir sind in der Vorbereitung der Abfüllungen und freuen uns schon sehr darauf diese Weine unseren Kunden und Interessenten zu präsentieren.

 

 

 

 

  • 18.12.15

 

 

Weihnachtskarte 2015 Sandsteinbrunnen

 

Falls Sie noch WEI(h)Nachtlichte Geschenke benötigen oder über die Feiertage noch „Last Minute“-Nachschub zum Anstoßen benötigen, können Sie auf uns zählen. Es werden alle Bestellungen die bis Sonntag, 20.12.2015 eintreffen noch rechtzeitig zu Weihnachten ausgeliefert. Natürlich bringen wir auch spätere Bestellungen noch schnell zur Post. Wir wünschen allen unseren Weinfreunden eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

 

 

 

 

  • 26.11.15

 

um auch bei Abendstimmung noch ein paar Akzente zu setzen, haben wir unseren Weingutshof neu ausgeleuchtet. Highlights wie unsere mediterranen Pflanzen und unsere alte Weinpresse treten so in der Dunkelheit besser in Erscheinung.

 

 

 

  • 20.10.15

 

 

Während es im Keller noch gluckert und blubbt und sich die Blätter in den Weinbergen mehr und mehr in ein tolles Farbenspiel verfärben, flattert wieder eine tolle Bestätigung unserer Weinqualität ins Haus. Schon seit der allerersten Vergabe 2010 haben wir uns jedes Jahr die  Auszeichnung „Haus der prämierten Weine“ der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz verdient. Somit bereits zum fünften mal hintereinander. Ein Zeichen verlässlicher Qualität auf sehr hohem Niveau. Stolz haben wir die Hinweistafel aktualisiert und gehen mit zusätzlicher Motivation an die Arbeit um auch mit dem neuen Jahrgang Kunden wie Kritiker zu begeistern.

 

 

 

 

 

 

  • 8.10.15

 

Alle Trauben sind im Keller! Der Jahrgang 2015 gärt langsam vor sich hin und weckt unsere Neugierde. Wie wird der neue Jahrgang werden? Ein sehr fruchtiger und kräftiger Jahrgang mit milder Säure erwartet uns. Das Potenzial dieser Weine ist riesig. Der Wettergott blieb seiner Linie in diesem Jahr treu und bescherte uns zur Weinlese nur sehr wenig Regen. Die hohe Reife der Trauben, und das Streben nach gesundem Lesegut bescherten uns ebenso wenig Schlaf.

 

Wenn die Weine fertig vergoren sind, bekommen wir ein noch klareres Bild von der Aromatik der Weine. Die Vorfreude darauf ist enorm.

 

Vielen Dank für das tolle Feedback zum SüW Weinfest in Edenkoben. Wir freuen uns, dass unsere Weine so viel Anklang finden und es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.

 

Wir freuen uns auch auf weitere Veranstaltungen:

Am 9.10. präsentieren wir eine kleine Weinauswahl im Edenkobener Kurpfalzsaal zur Aufführung des Tourneetheaters Stuttgart „Der Gott des Gemetzels“.

 

In der Evangelischen Kirche in Edenkoben findet anlässlich des 275 jährigem Kirchenjubiläums eine Biblisch Musikalische Weinprobe statt. Die Pfälzische Weinkönigin 2012/13 Andrea Römmich präsentiert von Ihr ausgewählte Weine. Auch wir sind mit dabei!

 

 

 

  • 7.9.15

 

 

Nach den zahlreichen Veranstaltungen in den letzten Wochen laufen die Vorbereitungen für die Weinlese. Während einige Betriebe schon am Lesen sind, warten wir noch etwas ab, damit wir auch 2015 top Qualitäten ernten und auf die Flasche bekommen. Hierbei gibt es Grund zur Zuversicht. Die Trauben sind sehr gesund und in der Reife weit. Wenn die langfristigen Wetterprognosen stimmen, ist vieles möglich.

 

Auch die Vorbereitungen für das SÜW Weinfest haben begonnen. In unserem Festzelt wird sicher wieder einiges los sein. Neben den leckern Speisen vom „Café zum Elefanten“ aus Germersheim, haben wir erstmals Sonntags Luftballonfiguren und Kinderschminken mit im Programm.

 

 

  • 20.8.15

 

Der Weinernte 2015 ist nicht mehr allzu weit. In spätestens 4 Wochen geht es zur Sache. Die Trauben sind gesund, die frühen Sorten schmecken schon süß und die Reife schreitet täglich voran. Alles sieht nach einem prima Weinjahr aus, wenn die Trockenheit nicht wäre. Unsere Ausdüngungsmaßnahmen zeigen aber sichtbare Erfolge. Eingeschrumpfte Beeren aufgrund von Wassermangel wie im linken Foto sind in unseren Weinbergen nicht allzu häufig zu finden. So können sich die Trauben stressfrei weiter entwickeln (Fotos v.l.n.R.: Portugieser, Spätburgunder, Chardonnay) während wir weiter auf etwas Regen warten. Bis der kommt genießen wir weiter die Sonne!

 

Vor der Lese präsentieren wir unsere Weine noch u.a. am Schloßfest der Villa Ludwigshöhe, am Erlebnistag Deutsche Weinstraße und bei Jazz am Lederstrumpfbrunnen (siehe Termine).